Durch die fortschreitende Digitalisierung und globale Kommunikation, spielt der Datenschutz eine immer größer werdende Rolle, in fast allen Lebensbereichen!

Seit 2013 begleiten wir Firmen, Praxen und Institutionen bei Fragen rund um den Datenschutz. Dabei stehen unseren Mandanten ganz unterschiedliche Dienstleistungspakete und auch Einzelmodule zur Verfügung die wir als „externe Datenschutzberatung“ anbieten. Von der Einzelberatung über Schulungen bis hin zur Bestellung als „Externer Datenschutzbeauftragter“, für kleine und mittlere Unternehmen, Praxen, Institutionen und Vereine.

Unser Schwerpunkt liegt dabei darauf immer einen lösungsorientierten Ansatz im Datenschutz zu verfolgen. Das heißt für uns immer die Lebenswirklichkeit mit der Rechtslage in Einklang zu bringen. Die Schutzfunktion der DSGVO mit den Arbeitsprozessen zu harmonisieren und ein Gleichgewicht im Tagesgeschäft herzustellen.

Einer der Tätigkeitschwerpunkte von Jörg Höschel, dem Gründer der Lowcos GmbH, ist der Bereich der besonders sensiblen, personenbezogenen Daten, im Bereich des Gesundheitswesens, in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen. Seine besondere Expertise ist die Qualifikation im Bereich IT, Technik und Prozessorganisation. Hier versteht sich Jörg Höschel als Macher und Problemlöser, wenn Arbeitsabläufe oder Softwarelösungen durch gesetzliche Vorgaben des Datenschutzes angepasst werden müssen.

Seit 2019 ist nun auch Friso Junge Teil des Teams und wird besonders im Bereich Organisation und gewerbliche Wirtschaft seinen Schwerpunkt haben.

Jörg Höschel

Geschäftsführer der Lowcos GmbH und geprüfter Datenschutzbeauftragter (TÜV Nord)

Amelie Zwicknapp

Sachbearbeitung Datenschutz


Friso Junge

Datenschutzkoordinator und Kundenberater im Innen- und Aussendienst