Kleinunternehmen und die DSGVO

Kleinunternehmen und die DSGVO

Kleinunternehmen und die DSGVO

Gilt die DSGVO auch für Kleinunternehmen und Selbständige?

Ein meistverbreiteter Irrglaube ist, dass die DSGVO nur Konzerne wie Facebook, Google und Co. trifft und für KMU irrelevant wäre. Dem ist ganz und gar nicht so. Die Frage, ob die DSGVO auch für Kleinunternehmer oder Selbständige Gültigkeit hat, ist demnach mit einem klaren JA zu beantworten.

Für Unternehmen ist die Datenschutzgrundverordnung immer gültig. Ausnahmen vom Anwendungsbereich sind in der Verordnung abschließend gelistet. So zählt zu den Ausnahmen beispielsweise die Datenverarbeitung durch Privatpersonen ausschließlich für „persönliche oder familiäre Tätigkeiten“. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass alle Unternehmen jeder Branche von der DSGVO betroffen sind. Zudem auch ARGE, Vereine, Ärzte, KMU, EPU und Schulen etc.

Fazit: Jedes Unternehmen, egal welcher Größe ist betroffen. Es spielt auch keine Rolle wie viele Daten oder welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
Nutzen Sie noch heute unseren kostenlosen KMU Check!


admin

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung